Unsere Einrichtung

Haus Brilon-Gudenhagen

Haus mit Hotelcharakter

Das Christophorus Haus ist eine helle freundliche Immobilie. Beim Betreten der Einrichtung eröffnet sich der großzügig gestaltete Foyerbereich, der Hotelcharakter vermittelt. Sitzgruppen laden zum Verweilen ein. Hier gibt es bereits jetzt schon verstärkt das Angebot, an Kochgruppen teilzunehmen, um den Kunden ein Stück häusliche Normalität zu vermitteln. Ab April 2016 wurde in diesem Teil des Gebäudes das Vor- und Zubereiten auch der Mittagsmahlzeiten komplett in die Wohngruppe verlagert.

Wohnliche Atmosphäre

Jahreszeitendekorationen vermitteln eine wohnliche Atmosphäre und Aushänge informieren über das aktuelle Beschäftigungsprogramm, Veranstaltungen, Pressemitteilungen und das Speiseangebot.

Angegliedert an den Foyerbereich sind die Räume:

  • der Geschäftsleitung
  • der Verwaltung
  • des Pflegedienstleitung
  • des sozialen Dienstes

Unser Park

Auf dem großflächigen hauseigenen Park befindet sich ein Gartenkiosk, Außenterrassen, ein kleiner Gartenteich und zahlreiche Sitzgelegenheiten.

Unser Café

Vom Foyer aus ist das Café zugängig. Hier können Kunden und Gäste selbständig oder mit Hilfestellung der Service-Mitarbeiter/innen die Mahlzeiten einnehmen. Das Café bietet Raum für Veranstaltungen und Feiern. Die hauseigene Küche ist dem Café angegliedert.


Unsere Wohnbereiche

Das Haus ist aufgeteilt in fünf Wohnbereiche mit unterschiedlichen Kundenzahlen. In zwei Wohnbereichen werden demente Kunden besonders vor den Gefahren des Alltags geschützt. In der Einrichtung finden Kunden aller Pflegestufen ein neues Zuhause.

Vom Foyer aus sind die Wohnebenen durch Aufzüge und Treppenaufgänge zu erreichen.

Strukturelle Ausstattung der Wohnebene:

  • Aufenthaltsbereiche
  • Dienstzimmer
  • Wohnbereichsküche
  • Pflegebad
  • Pflegearbeitsräume
  • Wäscheräume
  • Lagerräume

Zimmerausstattung

Die Doppel- und Einzelzimmer verfügen auf allen Wohnbereichen über nachstehende Grundausstattung:

• Pflegebett (elektrisch betrieben)

• Nachtschrank

• Tisch

• Stühle

• Wandschrank

• Badezimmer

• TV-Kabelanschluss

• Telefonanschluss auf Wunsch

Wohnbereich I

Der Wohnbereich I erstreckt sich über einen Teil des Erdgeschosses und das erste Obergeschoss. Insgesamt stehen dem Wohnbereich 34 Plätze in 13 Doppelzimmern und 9 Einzelzimmern zur Verfügung.

Der Wohnbereich I hat die Farbe Blau als Orientierungshilfe.

Wohnbereich II

Der Wohnbereich II ist ein beschützender Wohnbereich, der speziell auf die Pflege gerontopsychiatrisch veränderter Menschen ausgerichtet ist. Verteilt auf 10 Doppel- und 7 Einzelzimmer finden hier 27 Personen ein Zuhause.

Im Wohnbereich II dominiert die Farbe Gelb als Orientierungshilfe.

Wohnbereich III

Der Wohnbereich III ist ebenfalls ein beschützender Bereich und wird von insgesamt 19 Kunden in 7 Einzel- und 6 Doppelzimmern bewohnt. Es gibt einen großen Ess- und Aufenthaltsbereich, der Dreh- und Angelpunkt des Wohnbereiches ist.

Im Wohnbereich dient die Farbe Rot als Orientierungshilfe.

Wohnbereich IV

Der Wohnbereich IV, auch Schlösschen genannt, ist ein ehemaliges kurkölnisches Lehnsgut mit seinem Türmchen, im typischen Fachwerk-Baustil des Sauerlandes erbaut. Darin befindet sich eine hauseigene Kapelle.

Im Schlösschen wohnen 26 Kunden, überwiegend in Einzelzimmern, über 3 Etagen verteilt. Die Kunden sind bedingt selbständig in der alltäglichen Versorgung.

Alle Wohnbereiche können barrierefrei über Aufzüge erreicht werden.


Umgebung

Im Herzen des Sauerlandes

Das Christophorus-Haus Brilon-Gudenhagen liegt im malerischen Sauerland, umgeben von waldreichen Höhen und Tälern. Eine ideale Voraussetzung für Ruhe und Entspannung und ein guter Grund für die Wahl des Standortes der Einrichtung.

Waldreichste Stadt Deutschlands

Die klare Luft und die Schönheit der Natur laden zu Spaziergängen ein. Zu entdecken sind landschaftliche Sehenswürdigkeiten in einem der bedeutendsten Feriengebiete Deutschlands. Die Einrichtung liegt in der Nähe des Rothaarstieges.